Rezension: Jennifer Snow - Maybe this time

Donnerstag, 31. Januar 2019



  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 1. Aufl. 2018 (26. Oktober 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 373630711X
  • ISBN-13: 978-3736307117
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
  • Originaltitel: Maybe this time (Colorado Ice 01)
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 3,5 x 18,2 cm
Wenn die erste große Liebe auf einmal wieder vor einem steht ... 

Abigail Jansen hat die Nase voll von Männern. Nach einer komplizierten Trennung will sie in ihrem Heimatstädtchen Glenwood Falls, Colorado, einen Neuanfang wagen. Hier hofft sie, sich erst einmal ganz auf ihre Tochter konzentrieren zu können. Doch sie hat die Rechnung ohne Jackson Westmore gemacht. Jackson ist groß, gut aussehend - und er scheint ein Auge auf Abby geworfen zu haben! Doch wie kann das sein, schien er sie doch früher zu hassen?

"Humorvoll, bewegend und absolut verführerisch!" PUBLISHERS WEEKLY 

Auftaktband der warmherzigen und sexy COLORADO-ICE-Serie - für alle Leserinnen von Marie Force

Rezension: Hiromi Kawakami - Die zehn Lieben des Nishino

Montag, 28. Januar 2019



  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (28. Januar 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446261699
  • ISBN-13: 978-3446261693
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 2,2 x 20,8 cm
  • Preis: 20,00€

Nishino ist der perfekte Liebhaber, der die geheimen Wünsche jeder Frau errät. Warum hat keine seiner Lieben Bestand? Es beginnt schon in der Schule. Warum ist die Welt so unendlich? fragt Nishino seine Freundin, um sie gleich mit der nächsten zu betrügen. Ein Mädchen spricht ihn auf der Straße an und will sofort Sex mit ihm. Seine Chefin hat sich geschworen, nichts mit ihm anzufangen, bis er sie aus heiterem Himmel verführt. In seinen Fünfzigern möchte er zusammen mit einer jungen Geliebten sterben, doch so weit will sie nicht mit ihm gehen. "Die zehn Lieben des Nishino" erzählt nicht nur von diesen zehn Beziehungen, sondern – poetisch und genau – vom Verhältnis zwischen Mann und Frau.


Rezension: Ulrike Gerold und Wolfram Hänel - Allee unserer Träume

Freitag, 25. Januar 2019




  • Taschenbuch: 560 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: 1. (25. Januar 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548291422
  • ISBN-13: 978-3548291420
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 3,5 x 18,7 cm
  • Preis: 11,00€
Eine junge Architektin und ihr Traum von der größten Prachtstraße der DDR

Berlin in den Nachkriegsjahren: Die Stadt liegt in Trümmern, doch die Lebenslust der Menschen erwacht. Die junge Architektin Ilse hat eine Vision. Sie will die Stadt wieder aufbauen und Wohnungen auch für die einfachen Arbeiter schaffen. Der Wettbewerb für den Bau der Arbeiterpaläste in der Karl-Marx-Allee in Ostberlin ist ihre große Chance. Als einzige Frau will sie sich gegen ihre männlichen Kollegen durchsetzen. Und ihre Pläne werden tatsächlich ausgewählt. Aber ihr Ehemann erpresst Ilse und gibt die Entwürfe als seine eigenen aus. Ilse soll den Architekten nur zuarbeiten. Enttäuscht fasst sie einen Entschluss: Sie wird diese Ungerechtigkeit nicht hinnehmen, sondern um ein freies Leben und den richtigen Mann an ihrer Seite kämpfen.


Rezension: Peter Swanson - Alles was du fürchtest

Montag, 21. Januar 2019




Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!


  • Broschiert: 400 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (26. Dezember 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734105439
  • ISBN-13: 978-3734105432
  • Originaltitel: Her Every Fear
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 4,3 x 20,5 cm
  • Preis: 15,00€

Was, wenn die Wahrheit deine furchtbarsten Ängste übertrifft?

Das Leben hat Kate Priddy gelehrt, dass man stets mit dem Schlimmsten rechnen muss. Um die Albträume, die sie seit Jahren verfolgen, endlich hinter sich zu lassen, stimmt sie einem Wohnungstausch mit ihrem Cousin Corbin zu: Sie wird seine Wohnung in Boston beziehen, er ihr Apartment in London übernehmen. Am Tag ihrer Ankunft jedoch wird die junge Frau aus der Nachbarwohnung ermordet aufgefunden. Corbin behauptet, Audrey kaum gekannt zu haben – aber warum besitzt er dann einen Wohnungsschlüssel von ihr? Auch Kates neuer Nachbar Alan scheint irgendetwas zu verbergen. Ohne es zu ahnen, schwebt Kate bald schon selbst in Lebensgefahr. Doch wem kann sie überhaupt trauen?


Rezension: Manuela Inusa - Die Chocolaterie der Träume

Freitag, 18. Januar 2019



  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (15. Januar 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734105013
  • ISBN-13: 978-3734105012
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 2,7 x 18,5 cm
  • Preis: 9,99€

Willkommen in der Valerie Lane – der romantischsten Straße der Welt!

Keira liebt das, was sie tut, über alles: In ihrer kleinen Chocolaterie in der Valerie Lane stellt sie Confiserie in sorgfältiger Handarbeit her – ihre selbstgemachten Pralinen, Kekse und schokolierten Früchte sind bei Jung und Alt beliebt. Bei all den leckeren Sachen kann Keira oft selbst nicht widerstehen. Aber was macht das schon? Sie steht zu ihrer Leidenschaft und zu ihren Kurven. Doch ihr Freund Jordan, mit dem es ohnehin kriselt, sieht das leider etwas anders. Zum Glück stehen Keira ihre Freundinnen immer zur Seite – und dann gibt es noch diesen einen charmanten Kunden, der in letzter Zeit häufiger bei Keira’s Chocolates einkauft …


Rezension: Michael Robotham - Die andere Frau

Dienstag, 15. Januar 2019


Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!

  • Broschiert: 480 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (27. Dezember 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442315042
  • ISBN-13: 978-3442315048
  • Originaltitel: The Other Wife
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 4,3 x 21,6 cm
  • Preis: 14,99€

In den frühen Morgenstunden erhält der Psychologe Joe O'Loughlin einen alarmierenden Anruf: Sein Vater William ist Opfer eines brutalen Überfalls geworden und liegt im Koma. Joe eilt ins Krankenhaus – und hält schockiert inne, als er das Zimmer betritt. Denn am Bett seines Vaters sitzt nicht Joes Mutter Mary, sondern eine völlig Fremde, tränenüberströmt, mit blutbefleckten Kleidern und der absurden Behauptung, Williams Ehefrau zu sein. Wer ist sie wirklich? Bekannte, Geliebte, verwirrte Seele – Mörderin? Gegen den Willen der Polizei beginnt Joe, eigene Ermittlungen anzustellen. Und muss erkennen, dass er für die Wahrheit einen hohen Preis bezahlt …


Rezension: Bernhard Aichner - Interview mit einem Mörder

Sonntag, 13. Januar 2019



Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!


  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: btb Verlag (10. Dezember 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442713692
  • ISBN-13: 978-3442713691
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 2,5 x 18,5 cm
  • Preis: 10,00€
Ein friedlicher Sommertag, ein Fest auf dem Dorfplatz: Der Ex-Fußballstar Johann Baroni feiert die Eröffnung seines neuen Würstelstandes. Da fällt plötzlich ein Schuss – und Baroni sinkt leblos zu Boden. Totengräber Max Broll ist verzweifelt: Sein bester Freund darf nicht sterben! Während Baroni im Krankenhaus um sein Leben kämpft, tut Max alles, um den Schützen zu überführen. Denn er hat gesehen, wer auf Baroni geschossen hat. Doch der vermeintliche Täter entpuppt sich als harmloser Tourist. Es gibt kein Motiv, keine Tatwaffe, keine weiteren Zeugen – die Polizei hält den Mann für unschuldig, niemand schenkt Max Glauben. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen und sich an die Fersen des Mörders zu heften ...

Rezension: Anne Jacobs - Das Gutshaus - Stürmische Zeiten


Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!


  • Taschenbuch: 576 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (10. Dezember 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734104882
  • ISBN-13: 978-3734104886
  • Größe und/oder Gewicht: 11,7 x 4,7 x 18,7 cm
  • Preis: 10,99€

Stürmische Zeiten erfordern Mut, Entschlossenheit und den tiefen Glauben an die Liebe...

Auf Gut Dranitz läuten die Hochzeitsglocken. Franziska und Walter sind endlich wieder vereint. Alles könnte so schön sein, wären da nicht die Kinder. Franziska und Walter wollten die Familien vereinen, doch inzwischen herrscht nur Streit. Können Sie das Schicksal beeinflussen, oder ist es wie damals auf der Flucht und während der schrecklichen Zeit des Krieges, als sie Spielbälle der grausamen Umstände waren? Die Erinnerungen lassen sie nicht los, und die Zukunft scheint auf einmal gar nicht mehr so klar ...



Rezension: Marie Lacrosse - Das Weingut - In stürmischen Zeiten

Samstag, 12. Januar 2019



Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!

  • Broschiert: 672 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (23. Juli 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442205549
  • ISBN-13: 978-3442205547
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 4,8 x 20,5 cm
  • Preis: 13,00€

Weißenburg im Elsass im Jahr 1870: Die junge Waise Irene kommt als Dienstmädchen in das Herrenhaus des reichen Weinhändlers Wilhelm Gerban. Dessen Sohn Franz glaubt an die Ideale der französischen Revolution, wofür sein Vater wenig Verständnis hat. Als Irene auf Franz trifft, verlieben die beiden sich leidenschaftlich ineinander. Doch nicht nur Standesschranken und familiäre Intrigen stehen ihrer Beziehung im Wege. Auch am europäischen Horizont ziehen dunkle Wolken auf: Ein furchtbarer Krieg bricht aus. Gegen alle Widerstände kämpfen die beiden jungen Leute um ihr Glück. Bis das Schicksal unbarmherzig zuschlägt ...


Rezension: Julie Cohen - Das geheime Glück

Donnerstag, 10. Januar 2019




  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Diana Verlag (10. Dezember 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453359925
  • ISBN-13: 978-3453359925
  • Originaltitel: Together
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 3,5 x 18,5 cm
  • Preis: 10,99€


Es ist ein Morgen wie jeder andere, als Robbie neben seiner schlafenden Frau Emily erwacht. Wie immer steht er vor ihr auf und kocht Kaffee. Doch an diesem Morgen schreibt er einen Brief und tut damit etwas, was Emily das Herz brechen wird. Robbie weiß: Er muss diesen Preis bezahlen, um ihre Liebe zu schützen. Denn niemand darf erfahren, welches Geheimnis Emily und er seit fünf Jahrzehnten hüten …


Rezension: Sarah Jaxx - Das Licht in meiner Dämmerung

Dienstag, 8. Januar 2019


Danke an vorablesen.de für das Leseexemplar!

  • Verlag: im Selbstverlag
  • Erscheinungsdatum: 22.01.19
  • Seitenzahl: 416
  • ISBN: 9783748181255
  • Format: ePub, Mobi
  • Preis: 3,99€
  • von vorablesen.de erhalten


Rezension: Manuela Inusa - Der kleine Teeladen zum Glück

Samstag, 5. Januar 2019




  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (16. Oktober 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734105005
  • ISBN-13: 978-3734105005
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 2,5 x 18,5 cm
  • Preis: 9,99€

Willkommen in der Valerie Lane – der romantischsten Straße der Welt!

Laurie ist glücklich: Als stolze Besitzerin eines kleinen Teeladens in der romantischen Valerie Lane in Oxford, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht. In Laurie’s Tea Corner verkauft sie köstliche Teesorten aus aller Welt, dort duftet es herrlich, und die Kunden fühlen sich wohl. Denn das gemütliche Lädchen strahlt genau dieselbe Harmonie und Wärme aus wie Laurie selbst. Nur das mit der Liebe wollte bisher noch nicht so richtig klappen, obwohl Laurie seit Monaten von Barry, ihrem attraktiven Teelieferanten, träumt. Das muss sich schleunigst ändern, finden Lauries beste Freundinnen, und schmieden einen Plan …


 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS