Rezension: Jeffrey Archer - Kains Erbe

Sonntag, 10. Juni 2018


Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!
  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (14. Mai 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453422058
  • ISBN-13: 978-3453422056
  • Originaltitel: Shall We Tell the President?
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 3,2 x 18,8 cm
  • Preis: 9,99€
Florentyna Kane, die Tochter des legendären Hotelmagnaten Abel Rosnovski, hat es in einer beispiellosen Karriere bis zum Weißen Haus geschafft. Sie ist die erste amerikanische Präsidentin und fest entschlossen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Doch das Schicksal hält schwere Prüfungen bereit. Durch puren Zufall erfährt das FBI von einem perfiden Mordanschlag auf Florentyna Kane. Fünf Personen wissen alle Details – eine Stunde später sind vier von ihnen tot. Nur der Agent Mark Andrews bleibt übrig. Er hat sieben Tage Zeit, das Attentat zu verhindern. Andrews kann sich niemandem anvertrauen ... und die Frau, die er liebt, ist die Tochter des hauptverdächtigen Senators.


 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS