Rezension: Karen Swan - Sternenwinternacht

Donnerstag, 21. Dezember 2017

  • Taschenbuch: 608 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (16. Oktober 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 344248670X
  • ISBN-13: 978-3442486700
  • Originaltitel: Christmas Under the Stars
  • Größe und/oder Gewicht: 11,9 x 4,2 x 18,7 cm
  • Preis: 10,00€
  • vom Bloggerportal erhalten


Die begeisterte Snowboarderin Meg lebt und arbeitet in den Rocky Mountains. Eines Nachts kommt es während eines Schneesturms zu einer folgenschweren Katastrophe. Meg greift zum Funkgerät und setzt einen Hilferuf ab, der versehentlich bei einem Unbekannten landet. Jonas, berührt von Megs Verzweiflung, kann ihren Anruf nicht vergessen und funkt tags darauf zurück. Schon bald entwickelt sich eine zarte Freundschaft, und ganz langsam beginnt Meg sich zu fragen, ob sie vielleicht mehr für ihn empfindet. Doch kann man sich in jemanden verlieben, von dem man nur die Stimme kennt?

Rezension: Charlie Lovett - Der Buchliebhaber

Freitag, 8. Dezember 2017



  • Taschenbuch: 512 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (20. November 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442487110
  • ISBN-13: 978-3442487110
  • Originaltitel: The Lost Book of the Grail Or, A Visitor's Guide to Barchester Cathedral
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 3,8 x 18,5 cm
  • Preis: 10,00€
  • vom Bloggerportal erhalten


Arthur Prescott ist glücklich mit seinem Leben im beschaulichen Barchester. Er unterrichtet an der Universität und verbringt seine Freizeit am liebsten in der Bibliothek der Kathedrale, deren Geschichte er recherchiert. Doch ausgerechnet seine wichtigste Quelle, das ›Buch der Ewolda‹, gilt als verschollen. Seit Jahren sucht Arthur vergebens nach dieser mittelalterlichen Handschrift, als nun auch noch ein Eindringling seine Arbeit stört: Die junge Amerikanerin Bethany ist nach Barchester gekommen, um die Bestände der Bibliothek zu digitalisieren. Ein Sakrileg in den Augen des bibliophilen Arthur. Doch Bethany erobert schließlich nicht nur Arthurs Herz, sie hilft ihm auch, das Rätsel des verschwundenen Manuskripts zu lösen ...

Rezension: Laura Kneidl - Berühre mich. Nicht.



  • Broschiert: 400 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 3 (26. Oktober 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3736305273
  • ISBN-13: 978-3736305274
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 4,3 x 21,6 cm
  • Preis: 12,99€


Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte. Doch dann traf sie ihn ...



Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint, und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt dies ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...



Sage und Luca - DIE große Liebesgeschichte des Winters!

Rezension: Heather Cooper - Die Zeit der Rose


  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (20. November 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442486114
  • ISBN-13: 978-3442486113
  • Originaltitel: Stealing Roses
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 3 x 18,5 cm
  • Preis: 10,00€
  • vom Bloggerportal erhalten


Als 1862 die Eisenbahn Einzug auf der verschlafenen Isle of Wight hält, verspricht das moderne Transportmittel Abenteuer und neue Möglichkeiten. Aber die Inselbewohner halten an alten Werten fest – so auch die Familie Stanhope. Es ist höchste Zeit, eine gute Partie für die jüngste Tochter Eveline zu finden. Denn sie hat ihre eigenen Vorstellungen vom Leben, lernt lieber fotografieren und schwimmen, als die vornehme Dame zu spielen. Auch das Elend der Arbeiterschicht, das sie durch den Bau der Schienen kennenlernt, lässt sie nicht los. Doch der smarte und attraktive Chefingenieur Thomas Armitage will nichts von ihren Beschwerden wissen …

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS