Rezension: Cody McFadyen - Die Blutlinie

Freitag, 30. Dezember 2016



  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe; Auflage: 17. (15. April 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404158539
  • ISBN-13: 978-3404158539
  • Originaltitel: Shadow man
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 3,2 x 18,8 cm
  • Preis: 9,99€
Er bezeichnet sich selbst als Nachfahren von Jack the Ripper ...

Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Killers. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen - ein Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte ...

Rezension: K. Bromberg - Driven - tiefe Leidenschaft




  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (12. Dezember 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453420268
  • ISBN-13: 978-3453420267
  • Originaltitel: Slow Burn
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 3,8 x 18,5 cm
  • Preis: 9,99€
  • Vom Bloggerportal erhalten
Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?

Rezension: Elisabeth Herrmann - Versunkene Gräber



  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag; Auflage: Orig.-Ausg. 1. Aufl. (16. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442479959
  • ISBN-13: 978-3442479955
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 3,5 x 18,5 cm
  • Preis: 9,99€
Verschollene Briefe, eine alte Familiengruft und ein grausamer Mord – 
Anwalt Vernau kommt einem düsteren Geheimnis auf die Spur


Einige Jahre sind vergangen, seit Anwalt Joachim Vernau den Drahtziehern eines Mordkomplotts das Handwerk gelegt hat. Auch die gemeinsame Kanzlei mit seiner Ex-Partnerin Marie-Luise ist längst Geschichte. Bis ihn ein Hilferuf aus Polen erreicht: Jazek, der gemeinsame Freund aus längst vergangenen Tagen und durchzechten Nächten, sitzt mit einer Mordanklage im Gefängnis und beteuert seine Unschuld. Vernau ist entschlossen, Jazek zu helfen, und reist nach Polen. Versunkene Gräber auf einem alten Friedhof sind die erste Spur. Verlorene Briefe und vergessenes Leid ziehen Vernau immer weiter hinein in den Strudel der Ereignisse des Jahres 1945. Flucht und Vertreibung, Ende und Neuanfang – damals kreuzten sich die Schicksale von Tätern und Opfern, und Entsetzliches geschah. Doch erst Generationen später steigt das Grauen noch einmal aus dem Grab, und wer sich ihm entgegenstellt, muss sterben.

Rezension: Geneva Lee - Royal Forever


  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734103835
  • ISBN-13: 978-3734103834
  • Originaltitel: Capture me (Royals Saga 6)
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 3,5 x 20,5 cm
  • Preis: 12,99€
Follow your dream ... believe in a kiss ... love forever!


Die Geister seiner dunklen Vergangenheit überschatten das Leben von Smith und Belle wie ein Albtraum. Um ihnen zu entfliehen, verlassen sie London und suchen Ruhe auf dem Landsitz von Belles Eltern – ein Ort, der schlimme Erinnerungen für Belle birgt. Die Verbindung zwischen Belle und Smith ist so stark wie nie zuvor, dennoch scheint sie etwas vor ihm zu verbergen. Smith tut alles, um Belle zu beschützen, doch kann er ihr helfen, ihre eigenen Albträume zu überwinden?

Rezension: Elin Hildebrand - Winterglanz


  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (19. Oktober 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 344248359X
  • ISBN-13: 978-3442483594
  • Originaltitel: Winter Street
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 3 x 18,8 cm
  • Preis: 8,99€
Eine kleine Pension, große Gefühle und über allem der Zauber von Weihnachten.


Kelley Quinn ist ein glücklicher Mann: Er ist Besitzer des „Winter Street Inn“, einer hübschen Pension auf Nantucket, und stolzer Vater von vier erwachsenen Kindern. Jetzt steht das Fest der Liebe vor der Tür, und Kelley freut sich auf besinnliche Feiertage im Kreis der Familie. Als er allerdings seine Gattin Mitzi dabei erwischt, wie sie den eigens angeheuerten Weihnachtsmann küsst, ist an Besinnlichkeit nicht mehr zu denken. Mit vier Kindern, die um ihre eigenen Probleme kreisen, bleibt es nun an Kelleys Exfrau Margaret hängen, das Weihnachtsfest im „Winter Street Inn“ zu retten ...

Rezension: Gregory D. Roberts - Im Schatten des Berges

Freitag, 23. Dezember 2016



  • Gebundene Ausgabe: 992 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (17. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442313627
  • ISBN-13: 978-3442313624
  • Originaltitel: The Mountain Shadow
  • Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 5,3 x 23,5 cm
  • Preis: 26,99€
  • Leserunde auf wasliestud.de
Eine Liebeserklärung an Bombay und an das Leben!


„Shantaram“ hat Millionen Leser auf der ganzen Welt berührt. Die Geschichte von Lindsay Ford, dem Australier, der aus dem Gefängnis ausbrach, in Mumbai untertauchte, als Arzt im Slum arbeitete und um die Liebe seines Lebens kämpfte, lebt in ihren Herzen weiter. Lindsay Ford wurde zu Shantaram, und die Stadt Mumbai zu seiner Heimat. Am Ende verlor er einen Menschen, den er über alles liebte, wie einen Vater verehrte: den Mafiaboss Khaderbhai.


Zwei Jahre sind seitdem vergangen, und seit Khaderbhai nicht mehr mehr da ist, bekämpfen sich die verschiedenen Gangs der Stadt immer unerbittlicher, die Gewalt eskaliert. Auf der Suche nach einem Ausweg begegnet Lin einem heiligen Mann, der alles infrage stellt, was Lin zu wissen glaubte. Am liebsten würde er die Stadt verlassen, ein neues Leben beginnen. Doch zwei Dinge halten ihn zurück: Karla, seine große Liebe, und ein fatales Versprechen, das er nicht brechen kann ...

Rezension: Tammara Webber - Between the Lines: Weil du mich hältst


  • Format: ePub
  • Seitenzahl: 384 (Printausgabe)
  • Verlag: Mira Taschenbuch
  • erscheinen: 10.10.2016
  • Sprache: deutsch
  • EAN: 9783956499470
  • Preis: 9,99€
  • Von netgalley.de erhalten
Reid – Absturz! Nach Jahren wilder Partys schlägt die Realität zu. Plötzlich wird der Hollywood-Star zu Sozialstunden verdonnert. Doch um nichts in der Welt will er seinen Lebensstil aufgeben: Feiern und sexy Frauen, denn die nächste heiße Herausforderung wartet schon …

Dori – hat ihre Zukunft durchgeplant: Auslandsjahr, Elite-Uni! Für verantwortungslose Player hat sie nichts übrig. Ausgerechnet Reid Alexander, der all das verkörpert, wird ihrem Sozialprojekt zugeteilt. Auf ihn kann sie gut verzichten – oder ist ein bisschen bad gar nicht so schlecht?

Rezension: Jennifer Estep - Frostkiller

Montag, 19. Dezember 2016


  • Format: ePub
  • Seitenzahl: 432 (Printausgabe)
  • Verlag: Piper ebooks
  • erscheinen: 13.10.2014
  • Altersempfehlung: 14-100
  • Sprache: deutsch
  • EAN: 9783492967686
  • Preis: 9,99€
Niemand weiß besser als Gwen Frost, wie stark Loki und seine Schnitter des Chaos sind. Sie als Champion der griechischen Göttin Nike soll eine zentrale Rolle bei seiner Vernichtung spielen. Aber niemand weiß auch besser als Gwen Frost, dass sie keine Wunderwaffe ist - nur das komische Gypsymädchen, über das alle heimlich lästern. Zwar hat sie ihre Psychometrie, ihr sprechendes Schwert Vic, ihre Freunde und vor allem den Spartaner Logan Qinn an ihrer Seite, doch Gwen wird von Vorahnungen ereilt, und die verheißen nichts Gutes. Aber für Selbstzweifel bleibt keine Zeit, als einer der ihr wichtigsten Menschen in Lebensgefahr gerät. In Gwen erwacht eine brennende Entschlossenheit - sie ist bereit, alles zu geben. Und wenn es sie das Leben kosten sollte ...

Rezension: Renée Ahdieh - Zorn und Morgenröte



  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (one by Lübbe) (12. Februar 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3846600202
  • ISBN-13: 978-3846600207
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
  • Originaltitel: The Wrath and the Dawn
  • Größe und/oder Gewicht: 15,7 x 3,7 x 22,2 cm
  • Preis: 16,99€
Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...

Eine märchenhafte Geschichte über wahrhaft große Gefühle.

Rezension: Karen Swan - Winterglücksmomente

Freitag, 16. Dezember 2016



  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (17. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 344248541X
  • ISBN-13: 978-3442485413
  • Originaltitel: Christmas on Primrose Hill
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 3,5 x 19 cm
  • Preis: 9,99€
  • Vom Bloggerportal erhalten

Weihnachtszeit in London: Funkelnde Lichter, tanzende Schneeflocken und köstliche Düfte – für viele ist es die schönste Zeit des Jahres. Für Nettie Watson aber ist es die schmerzliche Erinnerung an das glückliche Leben, das sie einmal hatte. Ablenkung verspricht ihr Job bei einer Charity-Veranstaltung. Doch der Abend endet peinlich: Mit einer Panne zieht Nettie alle Blicke auf sich und landet sogar im Internet. Und plötzlich steht ihr Leben kopf – selbst der Popstar Jamie Westlake wird auf sie aufmerksam. Nettie blockt jede Annäherung ab, zu groß ist ihre Angst vor Nähe – doch sie hat ihre Rechnung ohne die Liebe gemacht ...

Rezension: Jennifer Estep - Frostnacht

Dienstag, 13. Dezember 2016


  • Format: ePub
  • Seitenzahl: 448 (Printausgabe)
  • Verlag: Piper ebooks
  • erscheinen: 10.03.2014
  • Altersempfehlung: 14-100
  • Sprache: deutsch
  • EAN: 9783492966245
  • Preis: 9,99€
Gerade, als es scheint, das Leben an der Mythos Academy könne nicht mehr gefährlicher werden, schlagen die Schnitter des Chaos erneut zu. Denn während Gwens Schicht in der Bibliothek der Altertümer wird ein Giftattentat auf sie verübt. Sie selbst kommt haarscharf mit dem Leben davon, während der oberste Bibliothekar Nickamedes mit dem Tod ringt. So schnell wie möglich muss Gwen mit Aurora Metis das Gegenmittel finden - doch die Pflanze gedeiht nur in der gefährlichsten Region der Rocky Mountains ... Wird das Gypsymädchen sich selbst und die Mythos Academy retten können? Und noch viel wichtiger: Wird sie den verschwundenen Spartaner Logan Quinn wiedersehen?

Rezension: Tony Parsons - Wer Furcht sät


  • Format: ePub
  • Seitenzahl: 320 (Printausgabe)
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • erscheinen: 11.11.2016
  • Sprache: deutsch
  • EAN: 9783732529599
  • Preis: 11,99€
  • von netgalley.de erhalten
In London macht eine Bürgerwehr, der Club der Henker, Jagd auf böse Menschen - auf Pädophile, Mörder, Hassprediger - und erhängt sie. 
Mit diesen Fällen von Lynchjustiz beginnen für Detective Max Wolfe seine bisher schwierigsten Ermittlungen. Denn wie fängt man Mörder, die von der Öffentlichkeit als Helden gefeiert werden? Seine Spurensuche führt ihn tief unter die Stadt, in den Untergrund Londons mit seinen vielen stillgelegten Tunneln und Geisterstationen. 
Doch ehe Max den Club der Henker stellen kann, muss er am eigenen Leib erfahren, wie schmal der Grat zwischen Gut und Böse, Schuld und Unschuld ist ...

Rezension: Stephen King - Der dunkle Turm 8 - Wind

Samstag, 10. Dezember 2016



  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (11. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453410831
  • ISBN-13: 978-3453410831
  • Originaltitel: The Wind Through the Keyhole
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 3,8 x 18,8 cm
  • Preis: 9,99€

Stephen King schreibt sein epochales Epos um den Dunklen Turm mit einem achten Band fort

Wind ist erzählchronologisch zwischen den Dunkler-Turm-Bänden Glas und Wolfsmond anzusiedeln. Stephen King kehrt nach Mittwelt zurück, in jene phantastische, farbenprächtige und zugleich unheimliche Region, wo der Dunkle Turm im Zentrum aller Dinge steht. Roland Deschain, der letzte Revolvermann, hat zusammen mit seinen Gefährten den Grünen Palast hinter sich gelassen. Unterwegs ins Land Donnerschlag werden sie von einem heftigen Unwetter überrascht und müssen unterkriechen. Zeit und Gelegenheiten für Roland, aus seiner stürmischen Jugend zu erzählen, vom unerschrockenen Tim, dem bösen Zauberer und einem unheimlichen Gestaltwandler ...

Rezension: Amy Erin Thyndal - SnowFyre - Elfe aus Eis

Mittwoch, 7. Dezember 2016


  • Format: ePub
  • Seitenzahl: 370 (Printausgabe)
  • Verlag: Carlsen (Dark Diamonds)
  • erscheinen: 25.11.2016
  • Sprache: deutsch
  • EAN: 9783646602975
  • von netgalley.de erhalten



**Wie Feuer und Eis...**

Schnee, Frost und Eis – das ist die Welt der gefühlskalten Winterelfe Fyre. Schon lange hat sie die Wärme sowohl aus den Korridoren des Winterhofes als auch aus ihrem Herzen verbannt. Doch nun ist sie gezwungen, die nächsten Wochen am Hof des Sommerkönigs zu verbringen und in dessen unerträglicher Hitze den Frühling herbeizuführen. Und das auch noch mit Ciel, dem Prinzen des Sommerhofes, der es einst geschafft hat, ihr Herz zum Schmelzen zu bringen. Aber das wird ihm dieses Mal nicht gelingen. Dieses Mal wird sie ihr Herz vor den Verbrennungen schützen, die er hinterlassen hat…


//Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

Rezension: P.C. Cast - Beseelt



  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (1. Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862784959
  • ISBN-13: 978-3862784950
  • Originaltitel: Brighids`s Quest
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 3,8 x 20,6 cm
  • Preis: 9,99€

Nur wenn sie die gefährliche Seelenreise in die Anderwelt antritt, kann Brighid ihren Geliebten retten.

Auf keinen Fall will Brighid die Nachfolge ihrer Mutter antreten! Deshalb hat sie ihre Familie verlassen und auf der Burg MacCallan ein neues Zuhause gefunden. Erst als Cuchulainn die Burg nach dem grausamen Tod seiner Verlobten verlässt, wagt Brighid sich aus den schützenden Gemäuern, um ihn zu suchen. Weit draußen im Ödland findet sie ihn – bei den geflügelten Kindern, die in das Land ihrer Mütter zurückgeführt werden müssen. Während Brighid mit ihm einen Weg sucht, die Kinder zu retten, spürt sie Cuchulainns Schmerz und kann sich vor ihrem schamanischen Erbe nicht länger verschließen. Will sie die Seele des stolzen Kriegers heilen, muss Brighid ihren Schwur brechen und in die ihr unbekannte Anderwelt reisen. Aus Liebe zu Cuchulainn wagt sie diesen Schritt – nicht ahnend, dass sie damit das eigene Schicksal für immer besiegelt.

Rezension: Tad Williams - Das Herz (HB)

Dienstag, 6. Dezember 2016



  • MP3 CD
  • Verlag: der Hörverlag; Auflage: Ungekürzte Lesung (24. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3844520457
  • ISBN-13: 978-3844520453
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 1,4 x 14,5 cm
  • Preis: 17,99€
  • Vom Bloggerportal erhalten
Das furiose Finale der "Shadowmarch"-Reihe


Der Südmarkfeste droht Gefahr durch zwei unerbittliche Feinde, die uralten Elben der Nebellande und den verrückten Gottkönig Xis. Mittendrin die könglichen Zwillinge, die sich aus unterschiedlichen Richtungen wieder nach Südmark aufmachen. Prinzessin Briony hat ein kleines Heer um sich gesammelt und will die Südmarkfeste und ihren Vater befreien. Barrick hingegen kommt aus den Schattenlanden zurück, wo er mit den gefährlichen Elben Kontakt hatte. Kann er das Wissen der Zwielichtler nutzen und dem Kampf ein Ende setzen? Gelingt es den Zwillingen, die Heimat gemeinsam zu retten?

Rezension: Catharina Clas - Der eine Andere

Montag, 5. Dezember 2016


  • Format: ePUB
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungsdatum  14.04.2016
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 9783845815558
  • Verlag: Bloomoon
  • Preis: 10,99€
  • erhalten von natgalley.de
Was frau besser NIE mit dem besten Freund ihres Freundes machen sollte: Ihn abends allein im eigenen Vorgarten treffen. Ständig an ihn denken und auf ein zweisames Picknick mit ihm hoffen. Nachts mit ihm zusammen auf einem Spielplatz abhängen und sich von ihm küssen lassen.Von prickelnden Versteckspielchen im Holzhäuschen ganz zu schweigen. Tja, daran hat sich Emmy leider nicht gehalten. Jetzt ist sie verwirrt und weiß nicht, ob ihre Liebe zu ihrem festen Freund Jo überhaupt noch wahr ist. Was bedeutet Jos bester Freund Sam für sie? Und warum fühlt sie sich plötzlich so unwiderstehlich zu ihm hingezogen?


 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS