Rezension: Julia Corbin - Nadelherz

Sonntag, 7. Juli 2019


Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!


  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Diana Verlag; Auflage: Originalausgabe (10. Juni 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453359887
  • ISBN-13: 978-3453359888
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 3,5 x 18,5 cm
  • Preis: 9,99€

Bei einer Wanderung verschwinden zwei junge Frauen spurlos. Erst ein Jahr später wird Tessa aus den Fängen ihres Entführers befreit, der bei der Rettungsaktion stirbt. Für die Freundin kommt jede Hilfe zu spät. Als Tessa ein mit Nadeln gespicktes menschliches Herz per Post erhält, ahnt sie, dass der Albtraum noch nicht vorbei ist. Hat ihr Peiniger einen Nachfolger bestimmt? Doch sie will kein Opfer mehr sein und bringt sich damit erneut in höchste Gefahr …

Rezension: Manuela Inusa - Die kleine Straße der großen Herzen

Mittwoch, 3. Juli 2019



Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag; Auflage: Originalausgabe (18. Juni 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734107245
  • ISBN-13: 978-3734107245
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 2,7 x 18,7 cm
  • Preis: 9,99€

Wiedersehen in der Valerie Lane, der romantischsten Straße der Welt! 

In den letzten drei Jahren ist viel passiert in der Valerie Lane. Die kleine Tochter von Laurie, der Besitzerin des Teeladens, hat ein Geschwisterchen bekommen, Chocolatière Keira hat sich getraut, und Orchid ist ihrer großen Liebe gefolgt. Doch auch wenn nicht mehr alle beisammen sind und sich vieles verändert hat, herrscht doch Zufriedenheit in der kleinen Straße im Herzen Oxfords, denn nach wie vor halten alle zusammen und versuchen, Gutes zu tun. Doch dann passiert etwas, mit dem niemand gerechnet hätte, und die Frauen der Valerie Lane erfüllen einer lieben alten Freundin einen großen Wunsch …


Rezension: Meike Werkmeister - Sterne sieht man nur im Dunkeln

Dienstag, 2. Juli 2019



  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag; Auflage: Originalausgabe (8. April 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442487870
  • ISBN-13: 978-3442487875
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 3,5 x 18,5 cm
  • Preis: 10,00€

Eigentlich ist Anni glücklich.Mit ihrem Langzeitfreund Thies lebt sie in einem hübschen Bremer Häuschen,ihr Geld verdient sie als Game-Designerin,und in ihrer Freizeit entwirft sie Poster und Postkartenmotive.Doch dann will ihr Chef,dass sie das neue Büro in Berlin leitet.Und Thies will auf einmal heiraten.Nur Anni weiß nicht mehr,was sie will.Da meldet sich ihre Jugendfreundin Maria aus Norderney,und Anni beschließt spontan,eine Auszeit zu nehmen.6 Wochen Sand und Wind,Sterne und Meer einfach mal durchpusten lassen.Danach sieht sicher alles anders aus.Wie anders,das hätte Anni sich allerdings nicht träumen lassen.


Rezension: Catherine Steadman - Something in the water


Vielen Dank an das vorablesen.de und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!


  • Taschenbuch: 464 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (2. Juli 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492235298
  • ISBN-13: 978-3492235297
  • Größe und/oder Gewicht: 12,2 x 3,2 x 19,3 cm
  • Preis: 10,00€

Erins Glück scheint perfekt, als sie mit Mark ihre Flitterwochen auf Bora Bora verbringt. Auf der paradiesischen Insel genießen die beiden unbeschwerte Tage – bis sie bei einem Tauchausflug auf eine Tasche mit wertvollem Inhalt stoßen. Erin und Mark beschließen, ihren Fund für sich zu behalten und alle Spuren zu verwischen. Aber zurück in London beginnt ihr Geheimnis schon bald, sie in einen reißenden Abgrund zu ziehen. Als sich beunruhige Vorfälle häufen, weiß Erin plötzlich nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann …


Rezension: Libby Paige - Im Freibad

Donnerstag, 27. Juni 2019



Vielen Dank an das Team von lovelybooks.de und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!

  • Broschiert: 384 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: 1. (31. Mai 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548290418
  • ISBN-13: 978-3548290416
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 3,1 x 20,5 cm
  • Preis: 14,99€

Wer sein Leben ändern will, muss auch mal außerhalb der Bahnen schwimmen

Rosemary hat ihr ganzes Leben in Brixton verbracht. Jetzt ändert sich alles, was ihr vertraut ist. Die Bücherei, in der sie gearbeitet hat, schließt. Aus dem Gemüseladen ist eine hippe Bar geworden. Ihr geliebter Mann George ist gestorben. Und das Freibad, in dem sie seit über 60 Jahren jeden Morgen schwimmt, soll Eigentumswohnungen weichen. 
Kate fühlt sich einsam in London. Als sie über Rosemarys Freibad für die Zeitung schreiben soll, öffnet sich ihr eine neue Welt. Kate zeigt sich nicht gerne im Badeanzug, aber mit Rosemarys Hilfe überwindet sie ihre Schüchternheit. Kate und Rosemary werden Freundinnen und beschließen, gemeinsam das Freibad zu retten. Denn der Pool ist mehr als ein Ort zum Schwimmen – er ist das Herz der Nachbarschaft.



Rezension: Stephen King - Flug und Angst

Mittwoch, 26. Juni 2019


Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!


Nichts ist Stephen King ein größerer Gräuel, als fliegen zu müssen. Zusammen mit Mitherausgeber Bev Vincent teilt er nun seine Flugangst mit seinen Lesern. Die Anthologie versammelt alles, was gründlich schiefgehen kann, wenn man sich auf 30.000 Fuß Höhe mit 500 Knoten in einem Metallgefährt (einem Sarg?) durch die Lüfte bewegt. Flugreisen verwandeln sich hier schnell in Albträume, auf die man nie im Leben gekommen wäre. Da überlegt man es sich lieber zweimal, ob der Weg zum Ziel nicht in einer letzten Reise mündet.


Rezension: Samuel Bjørk - Bitterherz

Freitag, 21. Juni 2019


Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplars!



  • Broschiert: 416 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag; Auflage: Deutsche Erstausgabe (18. Juni 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442482275
  • ISBN-13: 978-3442482276
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 3 x 20,5 cm
  • Preis: 12,99€


Ein alter Mann fährt auf einer einsamen Straße in den norwegischen Bergen. Plötzlich taucht aus dem Dunkeln eine Gestalt auf, und er schafft es gerade noch zu bremsen. Noch unter Schock kann er nicht glauben, was er sieht: Vor ihm steht ein kleiner Junge mit einem Geweih auf dem Kopf. Vierzehn Jahre später wird in einem nahegelegenen Bergsee eine Leiche gefunden. Die junge Frau trägt das Kostüm einer Balletttänzerin, und am Ufer steht eine Kamera, in deren Linse eine 4 eingeritzt ist. Kommissar Holger Munch und seine Kollegin Mia Krüger stehen vor einem Rätsel. Dann taucht eine weitere Kamera auf – und ein weiteres Opfer ...


 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS