Jahresrückblick 2016


Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch allen noch ein "Frohes Neues Jahr", ich bin leider nicht eher dazu gekommen das Jahr abzuschließen aber besser spät als nie ;)

Das Jahr 2016 war für mich wieder mal sehr erfolgreich, ich habe gelesen was das Zeug hält und es auf ganze 190 Bücher geschafft. Leider habe ich beim Lesen, meinen Blog etwas aus den Augen verloren, ich habe unregelmäßig was gepostet und dann waren es meistens auch nur Rezensionen. Ich muss zugeben, das ich teilweise sogar keine Lust hatte, mich an den Laptop zu klemmen und hier was zu schreiben. Das soll sich im neuen Jahr auf jeden Fall wieder ändern, ich habe es zum Schluss nicht mal geschafft, einen Monatsrückblick zu schreiben! Schande über mein Haupt!!! 




Weil mir das Bloggen aber nunmal trotzdem Spaß macht, wird der Blog auf jeden Fall weiter bestehen und vor allem aufleben in diesem Jahr. Aber kommen wir nochmal zu 2016! Ganze 195 Blogposts gab es von mir, im Vergleich zu 2015 (283) doch recht wenig, bei ungefähr gleicher Anzahl von gelesenen Büchern. Ich kann natürlich nicht versprechen, dass es im neuen Jahr besser wird aber ich gebe mein Bestes :)

Trotzdem möchte ich mich jetzt auch bei euch bedanken für die tollen Rückmeldungen, die ich erhalte :) Die Freude darüber wenn ich nette Nachrichten bekomme ist immer wieder groß! Vielleicht habt ihr ja Ideen was man verändern könnte?! Wenn ja dann schreibt mir einfach :)

Neben mehr Beiträgen für 2017 wird es aber auch mal etwas Abwechslung geben und ich werde auch mal öfter über Bücherthemen schreiben. Weil alles was mit Büchern zutun hat eben genau meins ist ;)

Ein weiterer Aspekt in 2016 waren auf jeden Fall Challenges, da gab es einige bei denen ich mit gemacht habe unter anderem die "Goldmann Challenge" vom Lesenden Katzenpersonal aber auch das "Stephen King Projekt" von der lieben Andrea, in der es darum ging die gesamte dunkle Turm Saga von Stephen King zu lesen. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das jemals schaffen würde und den Erfolg habe ich nur der Challenge zu verdanken. 

Dann waren da noch die "Märchenhaft durch 2016" und die "Serienkiller" Challenge, die mir beide ebenfalls sehr gut gefallen haben. Für 2017 habe ich mir jedoch nur 2 Challenges ausgesucht, damit es einfach nicht zu viel wird ;-)

An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal dem Bloggerportal danken, für die zahlreichen Rezensionsexemplare, ich habe noch nie so sehr dem Postboten entgegen gefiebert wie letztes Jahr ;D

Also ihr seht schon, ein tolles Lesejahr geht zu Ende und ich habe einige Vorsätze fürs neue Jahr, wir dürfen gespannt sein, was das Jahr bringen wird!

Liebe Grüße



1 Kommentar:

  1. Hey,
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und er gefällt mir richtig gut. Ich habe deinen Blog auch gleich mal abonniert. :D Vielleicht hast du ja Lust auch bei mir mal vorbeizuschauen. Darüber würde ich mich sehr freuen. :)
    LG Benedikt von
    http://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen