Rezension: Natalie Matt/Silas Matthes - Kings & Fools 02 - Verdammtes Königreich


  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger (28. September 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3958820697
  • ISBN-13: 978-3958820692
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 2,4 x 20,9 cm
  • Preis: 5 € (bis Dezember danach 9,99€)

Ein teuflischer König. Ein Reich voller Schatten. Vier Jugendliche - ein Schicksal. Band 1 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen. Für alle, die von "Game of Thrones" nicht genug bekommen! Ein einzigartiges Projekt von Silas Matthes und Natalie Matt, unterstützt von Bestsellerautor Bernhard Hennen (Elfen-Serie). Mehr zum Inhalt: Leuchtend rote Farbe an der Hüttentür: das Symbol der verhüllten Männer! Um Mitternacht werden sie Lucas holen. Wer sie sind und wohin sie ihn bringen, weiss niemand. Nur, dass noch nie jemand zurückgekommen ist, um davon zu berichten.





Natalie Matt wurde 1993 in Freudenstadt im Schwarzwald geboren. Bereits im frühen Teenageralter verfasste sie erste Geschichten. Seit 2012 studiert sie Kulturwissenschaften und Literatur in Hildesheim. Der Band ,,Verstörende Träume" der ,,Kings & Fools"-Reihe ist ihr Debütroman.



Silas Matthes wurde 1992 in Hamburg geboren und wuchs in einem kleinen Dorf ganz in der Nähe auf. Mit achtzehn Jahren begann er an Texten zu arbeiten, mit zwanzig schrieb er die erste Fassung von "Miese Opfer". Silas studiert Kreatives Schreiben in Hildesheim und "Miese Opfer" ist sein Debütroman.

Ein wirklich interessantes Cover, sehr düster und mysteriös. Schön finde ich auch die Aufmachung des Buches, schwarze Seiten zum Anfang und zum Schluss, sowie eine Karte zur Übersicht über die Welt. Die Kapitel beginnen immer mit einer Überschrift was spannend ist.

Der Schreibstil ist angenehm, frisch und flüssig, Spannung wird sehr gut aufgebaut sodass man einfach das nächste Kapitel lesen muss und dann das nächste, bis das Buch auf einmal zu Ende ist. Sehr gut geeignet für zwischendurch. Derzeit gibt es ein Kennenlern-Angebot bis zum 28.12. (glaube ich) für 5 Euro statt für 9,99€. Positiv finde ich ebenfalls, das es Band 2 auch schon gibt sodass man eigentlich gleich weiter lesen könnte.

Die Story an sich ist sehr spannend, auf jeden Fall sehr aktuell, mit Ähnlichkeit zu Game of Thrones aber auch vielleicht Maze Runner. Hier und da findet man Parallelen und dadurch ist die Reihe einfach am Impuls derzeit, diese Themen sind sehr beliebt und auch ich kann mich davon nicht freisprechen.

Lucas der Hauptprotagonist nimmt uns mit in seine Welt und erzählt den Alltag eines Kräutersammlers unter der Herrschaft des brennenden Königs. Bis zu dem Zeitpunkt als das feuerrote Symbol an seiner Hüttentür prangt, das Zeichen der Verhüllten und das bedeutet nichts Gutes.

Eine verrückte Reise beginnt und endet auf einem Friedhof, der nicht das zu sein scheint was er ist. Spannend bis zur letzten Seite und ich kann es kaum erwarten den nächsten Teil zu lesen.

Ein spannender Anfang einer neuen Reihe, die einfach mal etwas anderes ist, natürlich gibt es derzeit viele neue Reihen auf dem Markt die "ähnlich" wirken. Hier steckt es im Detail und jeder der es gelesen hat, wird verstehen was ich meine.






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension: Kerstin Gier - Silber - Das dritte Buch der Träume

Rezension: Holly Ivins - Jane Austen Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt