Rezension: Lori Nelson Spielman - Morgen kommt ein neuer Himmel



Hallo ihr Lieben,


heute eine Rezension die schon sehr lange überflüssig ist, denn ich habe das Buch im September 14 gelesen muss euch aber meine Meinung dazu präsentieren ;D

Wer dieses Buch noch nicht gelesen hat, sollte es schleunigst nachholen ;D












Brett war 14 Jahre und hatte große Pläne, diese hielt sie auf einer Liste fest damit sie ihre Ziele besser verfolgen konnte. Jetzt ist Brett 34 Jahre alt und die Liste ist vergessen und Brett scheint mit dem zufrieden zu sein was sie hat. Als ihre Mutter stirbt taucht die Liste wieder auf und das nicht ohne Grund. Ihre Mutter Elizabeth macht die Erfüllung der Ziele zur Bedienung damit Brett ihr Erbe erhält, sie muss diese in 12 Monaten erfüllt haben. Brett ist schockiert denn sie ist lange nicht mehr das Mädchen von damals…









  • Broschiert: 368 Seiten
  • Verlag: FISCHER Krüger; Auflage: 17 (24. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 381051330X
  • ISBN-13: 978-3810513304
  • Originaltitel: The Life List
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 3,2 x 21,6 cm




Lori Nelson Spielman lebt in East Lansing, Michigan. Sie liebt es, mit ihrem Mann durch die Weinberge zu spazieren. Genau wie bei der Protagonistin ihres zweiten Romans nahm ihr Leben eine unerwartete Wendung:

Nachdem sie zwei Monate an dem Buch gearbeitet hatte, wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. Während der Krankheit wurde das Schreiben zu einer therapeutischen Aufgabe - und neben ihrem Computer lagen dabei die ganze Zeit zwei Steine.




Eine wirklich wunderschöne Geschichte, die wirklich erstklassig umgesetzt wurde. Der Schreibstil ist angenehm und locker, die Charaktere sind toll beschrieben, sodass man sie förmlich sehen kann.

Am Anfang leide ich richtig mit Brett mit, denn ich kann verstehen dass die Situation schon schlimm genug ist und sie dann auch noch so eine Bürde auferlegt bekommt. Sie kann in dem Moment nur denken das ihre Mutter verrückt war, wenn sie gedacht hat, dass sie die Ziele erfüllen kann. Mit jedem neuen Ziel was sich erfüllt, wird ihr jedoch klarer das ihre Mutter einfach nur das Beste für sie möchte und dass sie ein erfülltes Leben hat.

Auch die Formulierung der Ziele finde ich klasse, denn ich hatte mit 14 ungefähr dieselben Ziele für mein Leben, welches Mädchen träumt nicht von einem Pferd und der großen Liebe. Es hat mich wirklich sehr berührt das Brett nach jedem erfüllten Ziel, einen Brief von ihrer Mutter erhält, der ihr neuen Mut zuspricht und ihr zeigt wie sehr ihre Mutter sie geliebt hat.



Das Buch hat eine sehr berührende Geschichte die einen in seinen Bann zieht. Ich habe dieses Buch an viele Menschen weiterempfohlen und das werde ich auch weiterhin tun. Meine Mutter hat dieses Buch von mir geschenkt bekommen und rief mich dann weinend an um mir zu sagen wie toll dieses Buch ist.

Die Rezension war schon lange überfällig und dieses Buch hat volle Punktzahl verdient!!!

Jetzt habe ich auch gesehen das am 21.05.15 ihr neues Buch “Nur einen Horizont entfernt“ erscheint, den werde ich mir definitiv ebenfalls holen.

Hier der Link zum neuen Buch : Lori Nelson Spielman - Nur einen Horizont entfernt







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen