Montagsfrage bei Buchfresserchen #1


Ich habe gerade durch Zufall entdeckt das es auf dem Blog von Buchfresserchen immer Montags eine Montagsfrage gibt die man beantworten kann und da ich die Frage sehr toll finde mache ich doch gleich mal mit ;)

Glaubst du, dass Bücher dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?



Definitiv JA! Bücher beeinflussen mein ganzes Leben, wenn ich ein Buch lese, dass mir gefällt dann tauche ich in die Geschichte ein und setze mich ganz aktiv damit auseinander.
Bestes Beispiel ist die Tatsache das wenn ich den ersten Teil einer Trilogie beispielsweise sehr gut fand ich mir automatisch den nächsten Teil kaufen muss, manchmal zwinge ich mich quasi dazu :D

Ich fange an Dinge anders wahrzunehem weil viele Autoren ihre Gefühle in die Geschichte einfließen lassen und deswegen einen Sonnenuntergang ganz anders beschreiben als ich es getan hätte und dann nehme ich den Sonnenuntergang ganz anders war als vorher ^^ (echt blödes Beispiel, mir fällt gerade kein besseres ein, hoffe man kann es verstehen)

Außerdem erschließt man durch das Lesen völlig neue Themenbereiche die einen vielleicht vorher überhaupt nicht interessiert haben, jetzt aber sehr interessant sind.

Wahrscheinlich würden mir in einer halben Stunde noch mehr Beispiele einfallen aber das lassen wir an dieser stelle mal ;) das wesentliche wurde hoffentlich verstanden ^^



Liebe Grüße 


Kommentare

  1. Hey, das ist echt eine schöne Antwort. Ich habe die letzten Woche nicht mitgemacht, weil mir einfach keine guten Antworten eingefallen sind, aber deine ist hier echt gut :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension: Holly Ivins - Jane Austen Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Rezension: S. Quinn - Devoted - Verbotene Leidenschaft